Aktion "Sauberer Spielplatz" in Fleestedt

An der bundesweit durchgeführten CDU-Aktion "100 Spielplätze in 100 Stunden" beteiligte sich im Landkreis Harburg auch die CDU Fleestedt.

 

Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich nicht nur Mitglieder der CDU Fleestedt. Auch Landratskandidat Rainer Rempe und der Ortsbürgermeister Adolf Wendt griffen zwei Stunden lang zu Harke und Schrubber.


Während einer Kaffeepause gab es dann auch einen regen Austausch zu Orts- und Kreisthemen. "Wenn wir schon einmal mit Herrn Rempe einen der führenden Köpfe aus dem Landkreis bei uns haben, dann möchten wir uns auch gerne informieren lassen", so eine Anwohnerin. So viel Zeit sollte dann auch sein.

Aber auch die Aktion an sich kam gut an. "Eine sehr unterstützenswerte Aktion", befand ein Vater, der mit seinen beiden Kindern angeradelt kam, um zu helfen. Ein rundum gelungener Vormittag  mit einem Anhänger voller Laub und Zweigen, leuchtenden Spielgeräten und Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen... Solche Aktionen verdienen Wiederholung!