Herzlich willkommen!

auf der Homepage der CDU Harburg-Land und der CDU-Fraktion des Landkreises Harburg

Auf dieser Homepage finden Sie die Themen, welche uns in der laufenden Arbeit beschäftigen und die „Köpfe“,  aus denen sich der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion zusammensetzten.  

 

Kreispolitik bedeutet für die CDU die aktive Gestaltung der Rahmenbedingungen für eine der attraktivsten und expansivsten Regionen Norddeutschlands. Laut „Prognos-Atlas“ belegt der Landkreis Harburg als eine der Zukunftsregionen Deutschlands inzwischen den Spitzenplatz aller Landkreise der Hamburger Metropolregion. Diese Entwicklung werden wir weiter stabilisieren, u.a. indem wir gemeinsam mit den Wirtschaftsförderern die Ansiedlung von Unternehmen und die Schaffung wohnortnaher Arbeitsplätze fördern. Deren Steigerung ist auch deshalb so wichtig, um die bisherige „Entkoppelung“ von Wohn- und Arbeitsorten unserer Landkreisbewohner ein wenig reduzieren zu können, die nicht zuletzt auch mitverantwortlich für die angespannten Pendlerverkehre bei uns ist. Insofern sieht die CDU die weitere Verbesserung des ÖPNV und hier insbesondere des Schienenpersonennahverkehrs mit Hamburg als eine der großen Infrastruktur-Herausforderungen der nächsten Jahre. 

Gleichzeitig fehlen im Landkreis allerdings Wohnungen für Singles, junge Familien und Senioren. Wer nicht in seinem eigenen Häuschen wohnen kann oder will, muss den Landkreis zu häufig verlassen. Mit der Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft, gleichzeig aber auch mit verbesserten Rahmenbedingungen für private Investoren, steuern wir hier bereits gegen.

 

Ein großer Entwicklungssprung ist dem Landkreis in den letzten Jahren auch bei der „sozialen Infrastruktur“  mit einem breit gefächerten und qualitativ hochwertigen Schulangebot gelungen - und auch dieses Thema wird uns weiter beschäftigen. Über die Lehrerversorgung - insbesondere vor dem Hintergrund der Inklusion und der Ganztagsbeschulung - sowie über die Themen Schulsozialarbeit und Einhaltung der Konnexität bei der Beitragsfreiheit von Kindergärten bleiben wir mit der dafür zuständigen Landesregierung in harten Verhandlungen.

 

Über den Button „Kontakt“ können Sie jederzeit mit der Kreisgeschäftsstelle oder der Geschäftsführung unserer Kreistagsfraktion in Verbindung treten. Wir freuen uns über Ihr Interesse und sichern Ihnen bereits jetzt eine schnelle Rückmeldung zu!

 

Ihre                                             

Britta Witte                     Dr. Hans-Heinrich Aldag

Kreisvorsitzende            Vorsitzender Kreistagsfraktion

Kreisparteitag der CDU Harburg-Land

Der neue Kreisvorstand der CDU Harburg-Land
Der neue Kreisvorstand der CDU Harburg-Land

Der diesjährige Kreisparteitag stand ganz im Zeichen von Europa und der Wahl am 26.Mai 2019. Zusätzlich auf der Tagesordnung: turnusgemäß Neuwahlen des Kreisvorstands.

 

Gut 120 Mitglieder waren am Samstagmorgen der Einladung nach Kakenstorf gefolgt.

Das geistliche Grußwort hielt Superintendent Dirk Jäger.

 

Zu Beginn der Veranstaltung hielt die Kreisvorsitzende Britta Witte einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Es wurde der 23 verstorbenen Mitglieder gedacht. Sorge bereitet die abnehmende Mitgliederzahl, bedingt u.a. durch das hohe Durchschnittsalter. Auch in diesem Jahr werden wieder knapp 20 Mitglieder für ihre 40 bzw. 50 jährige Parteizugehörigkeit geehrt.

Witte betonte: „Auch wenn wir mit knapp 1800 Mitgliedern noch immer der stärkste Kreisverband in Nordostniedersachsen sind, müssen wir uns Gedanken um die Mitgliederentwicklung und um die künftige finanzielle Lage des Kreisverbandes machen.“ Dies bedeute einerseits Einsparungen auf der Kostenseite und andererseits mehr Veranstaltungen, mehr Öffentlichkeitsarbeit, mehr Hilfe für die Ortsverbände in der Fläche. Erste Schritte wurden in beiden Bereichen bereits unternommen.

 

mehr lesen

Europa unter Druck – Wie sieht die Zukunft der EU aus?

Europa unter Druck – Wie sieht die Zukunft der EU aus?

 

Unter dieser Überschrift stand am Samstag, 09. März, die Fachtagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Niedersachsen (EAK) in Hermannsburg.

 

David McAllister - Spitzenkandidat der CDU Niedersachsen für die Europawahl am 26. Mai und Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europaparlamentes – begann seine Rede mit den Worten:

 

„Diese Wahl ist nicht trivial!“

 

 

 

 

mehr lesen