CDU Kreisverband Harburg Land

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Der CDU-Kreisverband möchte die Bürgerinnen und Bürger umfangreich informieren und ihre Anliegen und Bedürfnisse aufgreifen.

Wir bieten Ihnen auf unseren Seiten eine Vielzahl von Informationen. Sollten Sie dennoch etwas vermissen, teilen Sie es uns bitte mit.

 

Ihre                                             

Britta Witte

Kreisvorsitzende


Informationsabend "Sichere Nachbarschaft"

Einbrüche in Wohnhäusern und Wohnungen in den Gemeinden des Landkreis Harburg sind heutzutage an der Tagesordnung, die lokale Presse berichtet nahezu täglich darüber. „Wenn jemand bei mir einbrechen will, dann schafft er das auch, Sicherheitsvorkehrungen kosten nur Geld und bringen nichts“ – so denken viele. Dass jeder sich allerdings sehr wohl gegen Einbrecher – zumindest bis zu einem gewissen Grad - schützen kann, das weiß H.- Walter Johanßon, Kriminalhauptkommissar und Beauftragter für Kriminalprävention von der Polizeiinspektion Harburg. Auf Einladung der CDU Harburg Land wird Herr Kriminalkommissar Johanßon am 

Mittwoch, den 15. Juni 2016 

Beginn: 19.00 Uhr, Gasthaus Gambrinus, Mühlenstr. 4, 21218 Seevetal, Hittfeld

 

 

mehr lesen

Rückblick auf die Ehrungsveranstaltung und Neumitgliederempfang 2016

Neben Michael Grosse-Brömer (MdB) und André Bock (MdL) begrüßt die Kreisvorsitzende Britta Witte die zahlreich anwesenden Jubilare. In einer kurzen Ansprache erinnert Witte an bewegende Ereignisse der vergangenen 50 Jahre und bedankt sich bei den Mitgliedern für deren langjährige Unterstützung mit Urkunde und Ehrennadel.


Applaus erntet Michael Grosse-Brömer für seine Ausführungen zum Thema 'Herausforderungen im Wahlkampf'. "Für unsere Zukunft wünsche ich mir weiterhin so engagierte Mitglieder wie Sie es sind" beendet Grosse-Brömer seinen Vortrag.

mehr lesen

Impressionen vom Kreisparteitag 2016

Die Kreisvorsitzende Britta Witte hatte zum Kreisparteitag am 11.3.2016 nach Nenndorf geladen, und 130 Mitglieder sowie einige Interessierte waren dieser Einladung gefolgt, um vor allem die kompetenten Referenten zum Thema "Große Herausforderungen in schwierigen Zeiten" zu hören und ihnen ihre Fragen zu stellen. 

In ihrem Jahresbericht stellt Witte fest, dass die CDU auf Kreisebene im letzten Jahr Mitglieder verloren hätte. Dieses sei zum Teil altersbedingt geschehen, zum Teil aber auch wegen der Flüchtlingspolitik auf Bundesebene. Erfreulich sei aber auch, dass die Veranstaltungen auf Kreisebene wie beispielsweise die Feier zur Deutschen Einheit in Winsen immer sehr gut angenommen würde.

mehr lesen